Fasanenpassage

 
Fasanen-Passage des Ludwig Erhard Hauses
Die Fasanen-Passage erstreckt sich über die gesamte Gebäudelänge von ca. 100 Metern. An den Längsseiten wird sie durch eine Glasfront zur Fasanenstraße bzw. durch eine Galerie in der ersten Etage begrenzt. An die Passage schließt sich auch ein kleines Café an.
Mit ihrem eindrucksvollen Freiraum bietet sie sich als attraktive und individuell gestaltbare Fläche für Veranstaltungen ganz unterschiedlicher Art an – seien es Messen, Ausstellungen oder Feiern.
Größe:ca. 1.500 qm
Kapazität:
Tageslicht:ja
Garderobe:im Foyer des Konferenzzentrums
Grundriss:
LEH_Raumplaene_Fasanenpassage_leer